v

Fö Familie ond Goofe!

Knüpfen Sie am Netz!

Unterstützen
Sie uns mit
einer Spende
jetzt spenden

Das CHINDERNETZ AI setzt sich mit verschiedenen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien in Appenzell Innerrhoden ein. Wir leisten finanzielle Hilfe und unterstützen Projekte zum Kindswohl.

Knüpfen Sie am Netz! Mit Ihrer Unterstützung stärken Sie uns und tragen dazu bei, dass Kinder nicht durch das soziale Netz fallen. Herzlichen Dank!

Wenn Sie Anliegen oder Fragen haben, treten Sie mit uns in Kontakt.

Chinder-Idee

Biberliverkauf gestoppt

Die Gesundheit geht uns vor: Aufgrund von Covid-19 stoppt das CHINDERNETZ AI den diesjährigen Biberliverkauf. Schülerinnen und Schüler aus allen Schulgemeinden von Appenzell Innerrhoden gingen von Tür zu Tür und boten die beliebten Biberli an. Zwar lag ein Schutzkonzept vor. Wir wollen aber keinen Artikelverkauf, der für Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen oder Eltern mit unguten Gefühlen verbunden ist.

Biberliverkauf_gestoppt

Biberli kaufen und Familien helfen

In diesen Tagen werden Schülerinnen und Schüler von Tür zu Tür gehen und die beliebten Appenzeller Biberli anbieten. Der Verkauf ist für einen guten Zweck: Der Verein CHINDERNETZ AI finanziert damit seine Aktivitäten. Der Artikelverkauf findet in allen Schulgemeinden des Kantons Appenzell Innerrhoden statt.

Biberli_kaufen_und_Familien_helfen

Urlaub – mal anders!

Statt in den Urlaub zu fahren, schwelgen wir in den alten Urlaubserinnerungen. Die Fotoalben lassen die gemeinsamen Momente aufleben. Und vielleicht entstehen gemeinsame Pläne für einen nächsten Urlaub!

Urlaub_–_mal_anders!

Tiere, Pflanzen, Bäume

Alle bilden einen Kreis. Jeder bekommt einen Zettel auf den Rücken geklebt, auf dem jeweils ein Tiername, eine Pflanzenart oder eine Baumart steht. Jetzt fragt der Erste reihum die anderen z.B. bin ich ein Tier, gross oder klein, vier Beine … Eine Frage pro Spieler. Es darf nur mit Ja oder Nein geantwortet werden. Dann geht man weiter zum Nächsten und fragt. Es wird so lange gefragt, bis man herausgefunden hat, um was es sich handelt. Wenn man weiss, was man ist und dies gesagt hat, darf man den Zettel auf die Brust kleben. Wenn alle fertig sind, bildet man wieder einen Kreis. Nun beginnt eine Person damit einer anderen ein Wollknäuel zuzuwerfen und dabei zu begründen warum: z.B. Ich werfe ihn zur Esche, weil ich Holzwurm den Baum mag… Am Schluss ist ein Spinnennetz entstanden.

Tiere,_Pflanzen,_Bäume

Weitere Ideen: