Einzelfallhilfe

vom Netz getragen

Schnell kann es passieren, dass Ausgaben für Kinder das Familien­budget sprengen. Mit einem finanziellen Beitrag leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe. Wir wollen, dass Kinder am gesellschaftlichen und sozialen Leben teilnehmen können.

Ein Unterstützungsbeitrag für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist dann möglich, wenn …

… eine klare finanzielle Bedürftigkeit besteht (z.B. für Lagerteilnahmen, Musikstunden, Besuch der Spielgruppe etc.)
und / oder
… kein anderer Kostenträger dazu verpflichtet werden kann die Kosten zu übernehmen.

Nicht übernommen werden können Schulden sowie rückwirkende Beiträge für Dinge, die bereits gekauft resp. bezahlt wurden (d.h. der Antrag muss im Voraus gestellt werden).  

Gesuche können von allen Bewohnerinnen und Bewohnern des Kantons Appenzell Innerrhoden an unser Sekretariat eingereicht werden.

Anträge richten Sie bitte an unser Sekretariat:
CHINDERNETZ AI, Sekretariat, Esther Fritsche, Blumenrainstrasse 32, 9050 Appenzell

Gesuch Einzelfallhilfe (Word)
Gesuch Einzelfallhilfe (PDF)